.

Issums Tennis-Herren 65 beweisen Nervenstärke

Autor: muelders 24.05.2019

190524 Issums Tennis-Herren 65 beweisen Nervenstärke

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Hatten Issums Herren 65 am ersten Spieltag noch mit ihren Doppeln großes Pech und durch drei Niederlagen die Führung noch verloren, so hatten sie diesmal in einem hart umkämpften und jederzeit knappen Spielverlauf auf eigener Anlage die Nase vorn.

Issums Tennis-Herren 65 beweisen Nervenstärke

Straelens Tennis-Herren 70 ohne Siegchance

Autor: muelders 24.05.2019

190524 Straelens Tennis-Herren 70 ohne Siegchance

Rheinische Post Geldern & Kevelaer / NRZ Kleve | Mit einer Niederlage gegen die favorisierten Lintforter hatten Straelens Tennisherren 70 bereits gerechnet. Warum sie dann aber dermaßen deutlich ausfiel, erklärt Mannschaftsführer Jakob Berghs so: „Wir mussten heute und voraussichtlich auch im nächsten Spiel auf unsere Stammspieler Günter Pasch und Werner Camps verzichten."

Straelens Tennis-Herren 70 ohne Siegchance

TC Veert: Klassenerhalt gesichert

Autor: muelders 24.05.2019

190524 TC Veert: Klassenerhalt gesichert

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Mit einer starken kämpferischen Leistung im entscheidenden dritten Doppel sicherten sich Veerts Herren 65 den zweiten Sieg im zweiten Spiel und haben damit den Klassenerhalt in der Niederrheinliga als erklärtes Saisonziel schon jetzt erreicht. Und das, obwohl sie ohne ihre etatmäßigen Nummer eins und drei, Hans Weshalowski und Jack Nitsche, antreten mussten.

TC Veert: Klassenerhalt gesichert

Gelderns Damen übernehmen die Tabellenführung

Autor: muelders 22.05.2019

190522 Gelderns Damen übernehmen die Tabellenführung

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | In der BKB der Damen trennt sich schon am zweiten Spieltag die Spreu vom Weizen. Während Geldern die Tabelle anführt und auch Reichswalde und Xanten je zwei Siege auf dem Konto haben, geht es für Moyland, Sevelen und Veert schon jetzt ums Überleben.

Gelderns Damen übernehmen die Tabellenführung

Sevelen gewinnt knapp in Emmerich

Autor: muelders 22.05.2019

190522 TC Sevelen: Doppel entscheiden über die Niederlage in Emmerich

Rheiniche Post Geldern & Kevelaer | Einen spannenden zweiten Spieltag erlebten die Herren vom TC Sevelen in Emmerich. Beide Mannschaften hatten bereits einen Niederlage vom Saisonauftakt auf dem Konto und wollten jetzt unbedingt den ersten Sieg einfahren. So waren schon die Einzel teilweise hart umkämpft.

Sevelen gewinnt knapp in Emmerich

Verletzungspech in Uedem: Oliver Horn musste aufgeben

Autor: muelders 22.05.2019

190522 Verletzungspech in Uedem: Oliver Horn musste aufgeben

Rheinische Post Kleve/Goch, Emmerich, Geldern & Kevelaer / Neue Rhein Zeitung Kleve | Nach dem Auftaktsieg am ersten Spieltag spielten Uedems Tennisherren 30 schon mit dem Gedanken, im ersten Verbandsligajahr auch oben mitmischen zu können. Und gegen Düsseldorf Wersten sah das auch erst richtig gut aus, doch dann machte die Verletzung von Oliver Horn erst mal einen Strich durch die eigentlich gute Rechnung.

Verletzungspech in Uedem: Oliver Horn musste aufgeben

Issums Damen weiter ohne Erfolg

Autor: muelders 21.05.2019

190521 Issums Damen weiter ohne Erfolg

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Für Issums Tennisdamen bleibt es in der zweiten Verbandsliga kritisch. Auch im dritten Saisonspiel gab es für das Team um Mannschaftsführerin Alexandra Nitsche keinen Erfolg. Und wieder war einzig auf den Nachwuchs Verlass: Larisa Wiemann bot in ihrem Einzel eine starke Vorstellung und gewann im Match-Tie-Break mit 6:0/2:6/10:6.

Issums Damen weiter ohne Erfolg

Drei Spiele - drei Niederlagen (H50 Geldern)

Autor: muelders 21.05.2019

190521 Drei Spiele - drei Niederlagen (H50 Geldern)

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Trotz der dritten Niederlage im dritten Saisonspiel waren Gelderns Tennisherren 50 mit ihrem Heimspiel gegen Holthausen durchaus zufrieden. „Wir haben uns gut geschlagen, einige der Niederlagen fielen erst im Match-Tie-Break. Aber in den Doppeln noch mal zwei Punkte aufholen zu können, war ein kleiner Erfolg für uns", meinte Jörg Löcker.

Drei Spiele - drei Niederlagen (H50 Geldern)

Wido´s Tennis-Herren ohne Glück gegen Ligafavoriten

Autor: muelders 21.05.2019

190521 Wido´s Tennis-Herren ohne Glück gegen Ligafavoriten

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Zwar hatten die Winnekendonker Tennisherren 60 im Heimspiel gegen Top-Favorit TC Rheinstadion mit einer Niederlage bereits im Vorfeld gerechnet. Die Höhe aber war nicht ganz verdient für die Düsseldorfer, hatten die Platzherren doch in mehreren Matches geführt und waren insgesamt gleich drei Mal im Match-Tie-Break unterlegen.

Wido´s Tennis-Herren ohne Glück gegen Ligafavoriten

Ein unglücklicher Matchausgang (H65 Issum)

Autor: muelders 21.05.2019

190521 Ein unglücklicher Matchausgang (H65 Issum)

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Dass Issums Herren 65 verletzungsbedingt ohne Michael Sonntag und Heinz Bosch würden antreten müssen, war Mannschaftsführer Wolfgang Machost bereits vor der Begegnung klar. Trotz dieser Schwächung, die sich im Laufe der Saison wohl auch nicht verbessern wird, lief es in den Einzeln noch ganz gut für die Blau-Weißen.

Ein unglücklicher Matchausgang (H65 Issum)
Powered by Papoo 2016
9580 Besucher