.

TC Sevelen startet mit Niederlage

Autor: muelders 18.05.2019

190518 TC Sevelen startet mit Niederlage

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Als Neulinge in der Niederlage starteten Sevelens Tennisherren mit einer Niederlage in die Tennissaison. Die Gäste aus Uerdingen waren durchweg stärker aufgestellt als das Team um Mannschaftsführer Marcel Waldmann und trat auch fast in Bestbesetzung an.

TC Sevelen startet mit Niederlage

TC GW Geldern kassiert unglückliche Niederlage

Autor: muelders 09.05.2019

190509 TC GW Geldern kassiert unglückliche Niederlage

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Mit einer knappen Heimniederlage starteten Gelderns Tennisherren 50 in die Verbandsliga-Saison. Die Gäste aus Bottrop - in der Winterrunde noch frisch in die Niederrheinliga aufgestiegen, waren in starker Besetzung angetreten - während Geldern auf seine Nummer zwei, Stefan Lingens, verzichten musste.

TC GW Geldern kassiert unglückliche Niederlage

Winnekendonker Tennis-Oldies gewinnen in der Verlängerung

Autor: muelders 08.05.2019

190508 Winnekendonker Tennis-Oldies gewinnen in der Verlängerung

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Für Winnekendonks Herren 60 war es ein Vorteil, dass sie am Wochenende gleich zweimal nach Niederkrüchten fahren mussten. Lagen Sie am Samstagabend noch mit 3:4 hinten, konnten sie durch zwei erfolgreiche Doppel am Sonntag die Plätze beim Elmpter TC doch noch als Sieger verlassen.

Winnekendonker Tennis-Oldies gewinnen in der Verlängerung

TV Issum unterliegt den „Wölfen“

Autor: muelders 07.05.2019

190507 TV Issum unterliegt den „Wölfen“

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Issums Handballmänner trafen in Duisburg auch hochmotivierte Gastgeber, die sich mit Max Molsner und dem ehemaligen Zweitligaspieler David Breuer aus ihrer ersten Mannschaft verstärkten. Zu Beginn der ersten Hälfte hatte der TVI in der Defensive noch nicht den richtigen Zugriff.

TV Issum unterliegt den „Wölfen“

TV Issum Frau­en: Dop­pel­ter Spiel­tag

Autor: muelders 05.04.2019

190405 TV Issum Frau­en: Dop­pel­ter Spiel­tag

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Issums Handballfrauen haben nach dem überraschenden Sieg gegen Tabellenführer Biefang gleich zwei Spiele an diesem Wochenende. Zunächst steht heute Abend das Nachholspiel beim TSV Bocholt – zum eigentlichen Team hatte Issums Trainer Werner Konrads Verpflichtungen beim HVN – an, dann am Sonntagnachmittag das reguläre Heimspiel gegen Lürrip. In Bocholt wäre die Aufgabe im Zuge des aktuellen Aufwärtstrends der Issumerinnen eigentlich machbar, wären die Rahmenbedingungen auf Seiten der Gäste etwas besser. „Die Verlegung ist für uns nicht so günstig", kommentiert Konrads die erste Aufgabe.

TV Issum Frau­en: Dop­pel­ter Spiel­tag

TV Issum be­siegt Lieb­lings­geg­ner

Autor: muelders 01.04.2019

190401 TV Issum be­siegt Lieb­lings­geg­ner

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Als der SV Schermbeck im November nach Issum kam, war die Mannschaft verlustpunktfreier Tabellenführer in der Landesliga. Ohne Trainer Oli Cesa ballerten der TVI den Gegner damals mit einem klaren 30:21 aus der Halle. Jetzt – erneut ohne Cesa, für den Christoph Leenings coachte – war das Team als Sechster beim Dritten zu Gast und hatte erneut eine „Ungeschlagen-Situation" vor sich:

TV Issum be­siegt Lieb­lings­geg­ner

„Lebloser“ Auftritt: ATV II fällt wieder ans Tabellenende zurück

Autor: muelders 12.03.2019

190312 „Lebloser“ Auftritt: ATV II fällt wieder ans Tabellenende zurück

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | So kann es gehen: Trotz eigener 32 Tore war die Zweitvertretung der Aldekerker Handballmänner nicht in der Lage, das Heimspiel gegen Neuss/Düsseldorf gewinnen. Trotz nur zweier Auswechselspieler bei den Gästen war der ATV nicht in der Lage, eigene konditionelle Stärken auszuspielen und die beiden Punkte zuhause zu behalten.

„Lebloser“ Auftritt: ATV II fällt wieder ans Tabellenende zurück
Powered by Papoo 2016
234374 Besucher