.

Ausschuss winkt Beschlüsse durch

Autor: muelders 21.03.2019

190321 Ausschuss winkt Beschlüsse durch

Rheinische Post Mettmann (Wülfrath) | Ausdiskutiert: Das beschreibt wohl am besten die Beschlüsse, die der jüngste Wülfrather Haupt- und Finanzausschuss am Dienstag durchgewunken hat. Die Vorlagen waren in den vorgelagerten Ausschüssen hinreichend beraten worden und hatten auch dort bereits klare Mehrheiten und Einstimmigkeit gefunden.

Ausschuss winkt Beschlüsse durch

Neustart mit Autogrammen vom „Bachelor“

Autor: muelders 23.03.2019

190323 Neustart mit Autogrammen vom „Bachelor“

Rheinische Post Ratingen | Am Freitag feierte der Ratinger Franchise-Unternehmer Marcus Prünte in seinem neuesten McDonalds-Restaurant in Velbert Neueröffnung. Nach 18 Tagen Kernsanierung erstrahlt die Filiale an der Heiligenhauser Straße in völlig neu Glanz: Hell und mit „Natural-Integrity-Konzept" sehr modern kommt das Interieur jetzt daher.

Neustart mit Autogrammen vom „Bachelor“
Autor:

TV Issum tritt oh­ne Trai­ner an

Autor: muelders 23.03.2019

190323 TV Issum tritt oh­ne Trai­ner an

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Am Samstagnachmittag eröffnen Issums Handballmänner in eigener Halle gegen den Turnerbund Oberhausen den 21. Spieltag in der Landesliga. Bei fünf verbliebenen Spielen kann es für den TVI nur noch darum gehen, den Platz im Mittelfeld zu festigen, ein Blick nach oben lohnt nicht mehr.

TV Issum tritt oh­ne Trai­ner an

ATVII Da­men: Die Ba­lan­ce fin­den

Autor: muelders 23.03.2019

190323 ATVII-Da­men: Die Ba­lan­ce fin­den

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Täglich grüßt das Murmeltier: Schon wieder hat die Reserve der Aldekerker Handballfrauen einen Gegner aus dem Tabellenkeller vor sich. Diesmal reist das Team von René Baude nach Wuppertal zum SV Beyeröhde, der sich so gerade noch auf einem Nichtabstiegsplatz hält, allerdings nur zwei Punkte vor der Abstiegszone.

ATVII Da­men: Die Ba­lan­ce fin­den

TV Issum: Von Spiel zu Spiel den­ken

Autor: muelders 23.03.2019

190323 TV Issum: Von Spiel zu Spiel den­ken

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Auch wenn Issums Handballfrauen sich eine Woche Spielpause gönnen durften, verbessert das die personelle Situation nicht. Unter der Woche konnte Coach Werner Konrads gerade mal vier Spielerinnen beim Training begrüßen – keine gute Basis für kontinuierliche Arbeit.

TV Issum: Von Spiel zu Spiel den­ken

Interview mit Marcus Prünte (Team Prünte)

Autor: muelders 24.03.2019

20190321 Marcus Prünte | © Chris Rosbach/Team Prünte

Rheinische Post Ratingen | Der Ratinger Marcus Prünte ist inzwischen für insgesamt 14 McDonalds-Restaurants in der Region und über 600 Mitarbeiter verantwortlich. Im November ist die Filiale in Velbert dazu gekommen, die am Freitag nach 18-tägigem Komplett-Umbau mit Prominenz und vielen Gästen neu eröffnet wurde. Mit der Rheinischen Post spricht der 50-Jährige über seine Leidenschaft für die Restaurants, den aufwändigen Umbau und die Neuheiten an der Heiligenhauser Straße in Velbert.

Interview mit Marcus Prünte (Team Prünte)

Körperkraft Ratingen: Neues Gesundheitsangebot in Hösel

Autor: muelders 26.10.2018

201812 Körperkraft (vorOrt Hösel)

PR-Text anlässlich der Neueröffnung des Gesundheitsstudios "Körperkraft Ratingen" im Stadtteil Hösel. Unter anderem veröffentlicht im Magazin "vorOrt Hösel".

Körperkraft Ratingen: Neues Gesundheitsangebot in Hösel

Ausbilden gegen den Fahrermangel

Autor: muelders 15.09.2018

180915 BLF bildet Fahrer aus (Foto: Ralf Teelen)

Verfassen eines Pressetextes und Versand an ausgewählte Verteiler für den Velberter Lebensmittel-Logistiker "BLF Gruppe". Unter anderem veröffentlicht in der Westdeutschen Zeitung.

Ausbilden gegen den Fahrermangel

TV Aldekerk II verlässt nach langer Zeit die Abstiegsplätze

Autor: muelders 25.03.2019

190325 TV Aldekerk II verlässt nach langer Zeit die Abstiegsplätze

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Die Revanche ist der Männer-Reserve des TV Aldekerk geglückt: Gegen Angermund konnte das Team von Arne Schlieder in einem auch von kleineren Tiefen begleiteten Spiel die erwünschten und benötigten beiden Punkte holen und damit auch wieder ein Zeichen gegen die Heimschwäche in dieser Saison setzen. „Ich bin zufrieden", meinte der Trainer nach dem Spiel. „Wir haben ganz gut angefangen und am Ende gewonnen. Dazwischen gab es ein paar nicht ganz so schöne Momente, aber es zählt nur das Ergebnis."

TV Aldekerk II verlässt nach langer Zeit die Abstiegsplätze
Powered by Papoo 2016
712820 Besucher