.

Star­ke Hol­län­der kön­nen Nie­der­la­ge des TC Issum nicht ver­hin­dern

Autor: muelders 19.06.2019

190619 Star­ke Hol­län­der kön­nen Nie­der­la­ge des TC Issum nicht ver­hin­dern

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Mit einem Sieg im Heimspiel gegen Hilden hätten die Issumer Herren 40 noch an den Gästen vorbeiziehen können. Doch die personelle Besetzung war zum Saisonabschluss noch mal besonders knapp, auch wenn mit Frank van den Heuvel noch einmal der starke Niederländer im Issumer Dress zum Einsatz kam. Die Mannschaft musste eine knappe Niederlage hinnehmen und kann sich glücklich schätzen, den Klassenerhalt bereits am Spieltag zuvor klar gemacht zu haben. Hilden hingegen eroberte sich Platz zwei.

Star­ke Hol­län­der kön­nen Nie­der­la­ge des TC Issum nicht ver­hin­dern

Vernetzte Automotive-Industrie

Autor: muelders 15.05.2019

190515 Vernetzte Automotive-Industrie

Westdeutsche Zeitung Wuppertal (Beilage zur Autoschau) | Im April gründete sich der Trägerverein „automotivland.nrw" zur Vernetzung der branchenangehörigen Unternehmen, Initiativen und der Wissenschaft in ganz Nordrhein-Westfalen. Auf der WZ-Autoschau wird er sich mit einem Stand präsentieren.

Vernetzte Automotive-Industrie

TC Straelen: Spitzentennis am „Tag der offenen Tür“

Autor: muelders 20.06.2019

190620 TC Straelen: Spitzentennis am „Tag der offenen Tür“

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Für Sonntag, 30. Juni, lädt der Tennisclub Straelen ab 14 Uhr wieder sportinteressierte Gäste auf die Anlage an der Lingsforter Straße ein. Neben Schnupperkursen, Aufschlag-Geschwindigkeitsmessung und dem Mannschaftstraining der U15-Junioren werden wieder einige Schauduelle für Belebung sorgen.

TC Straelen: Spitzentennis am „Tag der offenen Tür“

Wirtschaftsförderer: Stadtbaukonzepte tragen Früchte

Autor: muelders 20.06.2019

190620 Wirtschaftsförderer: Stadtbaukonzepte tragen Früchte

Rheinische Post Ratingen | Dass sich der Gewerbestandort Heiligenhaus über viele Jahre hinweg nur sehr zögerlich entwickeln konnte, wurde seitens der Verantwortlichen lange mit einer mangelnden Infrastruktur, fehlenden Neubaupotenzialen und zuletzt auch einer zu geringen Mitarbeiterzahl für die damit verbundenen Aufgaben in der Wirtschaftsförderung begründet. Die Stadt hat in den vergangenen 15 bis 20 Jahren massive Anstrengungen unternommen, um diese Ausgangssituation zu verbessern.

Wirtschaftsförderer: Stadtbaukonzepte tragen Früchte

E-Scooter erobern die Stadt

Autor: muelders 25.06.2019

190625 E-Scooter erobern die Stadt

Rheinische Post Ratingen | Seit dem 15. Juni ist die Nutzung von E-Scootern – auch Elektrotretroller, Elektrostehroller oder Kickscooter genannt – durch die Verordnung des Bundesrats vom 15. Mai im Straßenverkehr klarer geregelt. Es ist also davon auszugehen, dass schon bald einige mehr von ihnen das Stadtbild prägen werden. Die Einzelhändler sind jedenfalls auf ihre Käufer vorbereitet und die Rheinbahn bietet dreistündige Schulungen für die Mitnahme der Gefährte in Bussen an.

E-Scooter erobern die Stadt

Wegen der Hitze: Tennis-Verband erlaubt Absagen

Autor: muelders 28.06.2019

190628 Wegen der Hitze: Tennis-Verband erlaubt Absagen

Rheinische Post Geldern, Kevelaer. Kleve, Goch & Emmerich | Angesichts der angekündigten Hitze können die Tennisbegegnungen am Wochenende abgesagt werden. Die Entscheidung liegt allerdings im Ermessen der betroffenen Mannschaften. Der Tennisverband Niederrhein (TVN) sieht sich angesichts der engen Terminlage nicht in der Lage, den Spieltag generell abzusagen, wie er es bereits für die Seniorenspiele in dieser Woche gemacht hatte.

Wegen der Hitze: Tennis-Verband erlaubt Absagen

Neuer Küchenchef kochte schon bei Henssler

Autor: muelders 29.06.2019

190629 Neuer Küchenchef kochte schon bei Henssler

Rheinische Post Ratingen / Westdeutsche Zeitung Ratingen (Kreis Mettmann) | Robert Kretzschmar übernimmt den Kochlöffel im Homberger Restaurant „Essgold". Das Konzept von Inhaber Kai Meckenstock wird er weiter führen.

Neuer Küchenchef kochte schon bei Henssler
Powered by Papoo 2016
476859 Besucher