Stefan Mülders - Freier Journalist / 5: LesBar / 5.1: Print > Tennis-Oldies starten mit Heimsieg (Herren 70 Straelen)
.

Tennis-Oldies starten mit Heimsieg (Herren 70 Straelen)

Autor: muelders 10.05.2019

190510 Tennis-Oldies starten mit Heimsieg (Herren 70 Straelen)

RP online Geldern

STRAELEN (stemu) Tennis 1. Verbandsliga Herren 70: Blau-Weiß-Gold Straelen – TuS Breitscheid 5:1 (3:1). Besser als zuvor erwartet verlief die erste Partie nach dem Aufstieg für Straelens Tennissenioren. Zuvor hatte Mannschaftsführer Jakob Berghs vermutet, dass die Begegnung anhand ähnlicher Leistungsklassen sehr eng verlaufen könnte. Doch die Gäste aus Ratingen kamen nicht in bester Besetzung. So konnte Hans-Werner Verweyen die Straelener schnell in Führung bringen (6:1/6:1). Auch Werner Camps hatte sein nur im ersten Satz umkämpftes Match bald gewonnen (7:5/6:0). In zwei knappen Sätzen legte etwas später auch Günter Pasch erfolgreich nach (6:4/7:5), wodurch eine Niederlage nun schon nicht mehr möglich war. Berghs schlug sich auf Position eins wacker in drei sehr hart umkämpften Matches. Letztendlich musste er sich im Match-Tie-Break (7:5/4:6/9:11) geschlagen geben. Mit dem 3:1 ging es in die Doppel. Hier haben die Hausherren schon in der Vergangenheit immer wieder ganz gut ausgesehen und bestätigten das auch jetzt wieder. Berghs/Herzberg (6:2/6:0) und Verweyen/Camps (6:2/6:2) erhöhten nach relativ kurzer Spielzeit auf 5:1 und sicherten damit einen überraschend klaren Erfolg am ersten Spieltag.
Trotzdem sind die Straelener „nur" dritter in der Tabelle. Die Zweite von Kamp-Lintfort besiegte Waldfriede mit 6:0 und führt die Liga an und Rhede, der nächste Gastgeber für die Straelener am kommenden Dienstag (14. Mai) gewann auswärts in Viersen mit 5:1.

Dieser Artikel wurde bereits 75 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
9567 Besucher