.

Vorschau Handballmänner Issum Diesen Text vorlesen lassen

140517 Vorschau Handballmänner Issum

 

SV Schermbeck - TV Issum (morgen, 18 Uhr). Das allerletzte Spiel der Landesliga bestreiten Issums Handballmänner am Sonntagabend bei Schlusslicht und Absteiger Schermbeck. Doch diese Tatsache und der Umstand, dass die Issumer den dritten Platz auch nicht mehr verlassen werden, sind kein Grund für Trainer Werner Konrads, allzu locker in die Begegnung hineinzugehen. „Wir werden auch dieses letzte Spiel voll konzentriert bestreiten und versuchen, einen weiteren Sieg mit einer guten Leistung zu erzielen“, sagt er. Die personelle Situation hat sich bei den Issumern im Vergleich zum vergangenen Wochenende zwar leicht verbessert, aber Niklas Kluge, Janis Tenhaeff und Fabian Senzek werden auch am Sonntag nicht dabei sein. Am Dienstag erwartet die Mannschaft noch ein Abschlusstraining, danach geht es erst mal bis Mitte Juni in eine wohlverdiente Pause.



Autor: Muelders -- 17.05.2014; 14:38:37 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1773 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479385 Besucher