.

Issum glückt der Verbandsliga-Einstieg Diesen Text vorlesen lassen

130924 Saisonvorschau Issum Frauen

 

VON STEFAN MÜLDERS
ISSUM Verbandsliga: TV Issum - TV Lobberich 21:18 (12:7). Geglückt, aber nicht in allen Belangen überzeugend war der Verbandsliga-Auftakt für die Handballerinnen des TV Issum. In der ersten Halbzeit dominierte das Team von Robert Katala die Gäste aus Lobberich, erarbeitete sich eine verdiente und klare Führung. Dafür waren vor allem die stabile Abwehr und Torfrau Laura Graef verantwortlich. Im Angriff gab es schon in den ersten 30 Minuten Verbesserungsbedarf. Katala zeigt sich zufrieden: „Die erste Halbzeit haben wir hervorragend gespielt: taktisch klar und mit wenigen technischen Fehlern. Auch in Hälfte zwei sind wir zunächst gut reingekommen.“
Dann aber machten sich die Issumerinnen selbst das Leben schwer. Sie konnten die Konzentration nicht aufrechterhalten, leisteten sich vor allem im Angriff Fehler und unnötige Ballverluste, die auch die Abwehr mit zunehmender Zeit in Schwimmen geraten ließen. In einigen Phasen war es Graef im Tor zu verdanken, dass der Abstand von fünf Toren Bestand behielt. Sie parierte unter anderem fünf von insgesamt acht Siebenmetern der Gäste. Kurz vor Schluss drohte sogar noch mal der Sieg in Gefahr zu geraten. Lobberich kam auf 18:20 heran und war am Drücker. Doch mit einem weiteren Tor erlangte Issum kurz vor dem Abpfiff wieder die nötige Sicherheit. Die Gäste mühten sich noch einmal, aber vergeblich. „Trotz der Schwächen in der zweiten Hälfte bin ich sehr zufrieden. Ein Startsieg ist gut und Laura im Tor gilt ein Sonderlob“, sagt Katala.



Autor: Muelders -- 16.10.2013; 01:24:47 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1948 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 478785 Besucher