.

Geldern Damen und Herren Diesen Text vorlesen lassen

130625 Geldern Damen und Herren

 

Geldern schrammt knapp am Ligaverbleib vorbei
GELDERN (stemu) Tennis-Bezirksklasse A Herren, Gruppe A: GW Geldern - Crefelder HTC 7:2. Fast hätten Gelderns Tennisherren den Ligaverbleib gesichert. Da die Gastgeber nur vier Einzelspieler aufboten, bekam Geldern drei Punkte. Janis Teschke (6:3/6:2), Philipp Elspaß (2:6/6:3/7:6) und Christoph Elspaß (7:5/6:0) holten weitere drei. Axel Montforts verlor aber (1:6/0:6). Ebenso wie Janis Teschke und Oliver Wefers in den Doppeln (0:6/3:6). Axel Montforts und Niklas Teschke (6:3/6:3) siegten aber Geldern benötigte einen 8:1-Sieg.

Geldernerinnen verlieren zum Saisonabschluss
GELDERN (stemu) Bezirksklasse A Damen: DJK Kleinenbroich - Grün-Weiß Geldern 3:6. Gelderns Tennisdamen haben auch im letzten Spiel eine Niederlage hingenommen, doch der Klassenerhalt ist gesichert. Der einzige Sieg gegen den nun feststehen Absteiger Odenkirchen hat gereicht.
Geldern Voß (3:6/6:3/6:7), Y. Richter (1:6/4:6), Osterberg (2:6/3:6), J. Richter (7:5/4:6/7:6), Walter (1:6/2:6), Elspaß (1:6/1:6); Voß/Y. Richter (6:4/2:6/7:6), Osterberg/J. Richter (7:5/6:0), Walter/Elspaß (5:7/1:6).



Autor: Muelders -- 25.06.2013; 21:04:05 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1658 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 455149 Besucher