.

Ende einer wunderbaren Saison Diesen Text vorlesen lassen

130506 Ende einer wunderbaren Saison

 

Handball-Landesliga Frauen: TV Issum gewinnt überdeutlich
ISSUM (stemu) TV Issum - Turnerbund Oberhausen 33:10 (18:4). Auch im letzten Landesligaspiel ließen Issums Handballfrauen keinen Zweifel an ihrer Dominanz. „Wir sind die Partie genau so ernsthaft angegangen wie alle anderen vorher auch“, sagt Trainer Robert Katala. „Ich freue mich, dass nicht nur alle noch einmal ihre Spielzeiten bekamen, sondern sich auch alle in die Torschützenliste eingetragen haben.“ Alle stimmt insofern nicht ganz, da Lena Niewerth geschont wurde. Sie hatte sich im Abschlusstraining den Fuß verknackst. Ansonsten konnten es sich die Issumerinnen erlauben, in der zweiten Hälfte gegen Oberhausen gleich mehrere Gänge zurückzuschalten. „Es war ein toller Schlusspunkt unter einer hervorragenden Saison. Den Sporturlaub in den nächsten Wochen hat sich die Mannschaft wirklich verdient. Wir freuen uns jetzt schon auf die Verbandsliga.“
TV Issum: Graef, Berns - Bosser (6), Holzer (6/2), Maßeling (4), Ophey (4), S. Harder (4/1), K. Harder (3), Schütz (2/1), van Stephaudt (1), Kempkens (1), Ferschen (1), Kroppen (1).



Autor: Muelders -- 06.01.2014; 23:03:54 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2098 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 455233 Besucher