.

Die Schleife am Aufstiegspaket fehlt noch (Handballfrauen Issum & Kevelaer) Diesen Text vorlesen lassen

130413 Handballfrauen

 

GELDERLAND (stemu) HSG Wesel - TV Issum (heute, 19 Uhr). Noch vor wenigen Wochen wäre es das Spitzenspiel der Liga gewesen, doch inzwischen hat sich Wesel von seinen Ambitionen im Kampf um die Tabellenspitze verabschiedet. Was nichts daran ändert wird, dass das Team traditionell im Duell mit den Issumerinnen höchst motiviert auftreten werden. So wird auch diesmal wieder ein gutes und spannendes Spiel zu erwarten sein. Darum hat der TV Issum auch einen Fanbus mit 50 Plätzen organisiert, der die Frauenmannschaft zum Auswärtsspiel begleiten wird. „Wir brauchen noch drei Punkte für den Aufstieg und die ersten wollen wir in Wesel klar machen“, sagt Trainer Robert Katala selbstbewusst. Außer Alice Kempkens kann der TV Issum mit allen Spielerinnen zum Endspurt auf die Verbandsliga blasen.
Kevelaerer SV - TuS Lintfort II (heute, 18 Uhr, Dreifach-Sporthalle im Hülspark). Auch nach der Osterpause geht für den KSV die Abschiedstour aus der Landesliga weiter. Unter anderen Umständen hätte das Team von Michael Holtmann noch eine besondere Rechnung mit dem nächsten Gegner zu begleichen: Zum einen gilt es, eine schlechte Leistung mit verschenkter Siegmöglichkeit aus dem Hinspiel auszugleichen. Zum anderen trifft man mit Kerstin Neubauer und Sandra Lasnig auf zwei Spielerinnen, die noch vor einigen Monaten in Diensten von Kevelaer standen. In der aktuellen Situation aber geht es gar nicht mehr um offene Rechnungen. „Wir wollen einfach nur so gut wie möglich die Saison zu Ende spielen“, sagt Holtmann.



Autor: Muelders -- 06.01.2014; 23:22:47 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2206 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479227 Besucher