.

Mit guter Moral den Vorsprung verteidigt Diesen Text vorlesen lassen

130227 Mit guter Moral den Vorsprung verteidigt

 

VON STEFAN MÜLDERS
ALDEKERK B-Junioren: TV Aldekerk - TSV Kaldenkirchen 29:26 (16:8). Einen klaren Kopf behielten die Aldekerker B-Jugendlichen beim Handball-Oberligaduell gegen Kaldenkirchen. Nach starker erster Hälfte mit verdienter Pausenführung war das Team von Carsten Hilsemer nach dem Seitenwechsel aufgrund von Herausstellungen noch unter Druck geraten. Kaldenkirchen verkürzte auf 21:20. „Im Gegensatz zu den vergangenen Spielen zeigte die Mannschaft diesmal eine gute Moral und konnte den knappen Vorsprung bis zum Schlusspfiff verteidigen“, sagt Hilsemer. Insgesamt sei der Sieg verdient, und vor allem wichtig gewesen.
C-Junioren: TuSEM Essen - TV Aldekerk 0:0. Es hätte ein Spitzenspiel werden können zum Abschluss der Handball-Oberliga der C-Junioren. Die Aldekerker sollten als Dritter der Tabelle beim Zweiten TuSEM Essen antreten. Doch dann erwischte die Gäste die Krankheitswelle. Trainer Nico Theisejans hatte nicht mehr genügend Spieler zur Verfügung, um beim traditionsreichen Club antreten zu können. Das Spiel wird somit als Sieg für Essen gewertet.



Autor: Muelders -- 04.01.2014; 23:32:03 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1921 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 457447 Besucher