.

Dellbrügge hofft weiter auf Erfolge Diesen Text vorlesen lassen

130223 Dellbrügge hofft weiter auf Erfolge

 

ALDEKERK (stemu) A-Mädchen-Regionalliga: TV Aldekerk – BV Borussia Dortmund (heute, 15.30 Uhr, Vogteihalle). Trotz einiger personeller Ausfälle (Verletzungen, Erkältungen) verbreitet Aldekerks Trainer Andreas Dellbrügge Optimismus: „Ich denke, dass gegen Dortmund eine Überraschung für uns drin sein kann.“ Allerdings falle ihm noch schwer, die Leistungssteigerung der zweiten Hälfte in der jüngsten Begegnung gegen Wuppertal zu bewerten. „Sind wir wirklich besser geworden oder hatte unser Gegner einen Gang zurück geschaltetet?“ Mittlerweile kennt die Mannschaft auch den Nachholtermin für das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen. Der Tabellenführer kommt am Montag, 4. März, um 19.15 Uhr in die Vogteihalle.



Autor: Muelders -- 04.01.2014; 23:25:02 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1826 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 457447 Besucher