.

Vorschau Handballmänner Issum Diesen Text vorlesen lassen

130119 Handballmänner Issum

 

Issum (stemu) Handball Landesliga Männer: TV Issum - Kettwiger TG III (heute, 18.45 Uhr, Sporthalle am Vogt-von-Belle-Platz). Die Kettwiger sind zwar Landesliga-Schlusslicht, aber schon in der vergangenen Saison hatten Werner Konrads und sein Team sie als unangenehmen Gegner kennen gelernt. „Wir haben zwar beide Spiele gewonnen, aber Kettwig hat viele erfahrene Routiniers, die eine harte Spielweise pflegen.“ Er hofft, dass die Leistung vom Borkener Spiel erneut abgerufen werden und die Hinrunde mit einem weiteren Erfolg abgeschlossen werden kann. Janis Tenhaeff wird nicht zur Verfügung stehen, der Einsatz von Lars Götting ist krankheitsbedingt noch fraglich. „Aber unser Kader ist groß genug und jeder der Spieler will auch zum Einsatz kommen.“ Kettwig soll aber nicht unterschätzt werden. „Jedes Spiel muss neu angegangen werden, vergangene Erfolge zählen dann nicht. Es wird ein harter Kampf, aber wir stellen uns darauf ein. Wir nehmen unsere Favoritenrolle gerne an.“



Autor: Muelders -- 01.04.2013; 00:17:17 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2032 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479426 Besucher