.

Pokal: Torfrau Graef bringt Issum ins Halbfinale Diesen Text vorlesen lassen

121217 Pokal: Torfrau Graef bringt Issum ins Halbfinale

 

ISSUM (stemu) Handball-Kreispokal Frauen: TV Issum - TV Borken 25:21 (13:8). Beim Pokalspiel sind sowohl die Issumerinnen als auch die Gäste aus Borken nicht in voller Besetzung angetreten. Dass der TVI es überhaupt in diese dritte Runde geschafft hatte, war einer Energieleistung der durch wenige Landesligaspielerinnen aufgefüllten Reserve zu verdanken. Damals stand ein 17:8 gegen Schermbeck zu Buche. Jetzt ging es gegen Verbandsligist Borken. Schon nach wenigen Minuten entwickelte sich ein munteres Spiel mit leichten Vorteilen für Issum. Erst nach gut 20 Minuten offenbarte Katalas Team wieder einige Unkonzentriertheiten im Angriff, konnte aber auf Laura Graef im Tor bauen. So erzielten die Issumerinnen bis zur Pause eine komfortable Führung. Das Bild setzte sich in der zweiten Halbzeit nahezu unverändert fort. Issum leistete sich ein paar kleinere Schwächphasen, war aber die klar bessere Mannschaft. „Ein Kompliment an das gesamte Team“, sagt Trainer Robet Katala. „Obwohl nur als Rumpftruppe angetreten, wurde ein hohes Tempo vorgelegt. Wir sind als verdienter Sieger vom Platz gegangen.“ Zudem sei „Laura wieder ein ganz starker Rückhalt gewesen und hat der Abwehr Sicherheit gegeben“. Durch den Sieg hat der TVI das Halbfinale erreicht, wo er auf Ligakonkurrent und Erzrivale Wesel treffen wird.
TV Issum: Graef - S. Harder (6), Bosser (6), Niewerth (5), Schütz (3), K. Harder (2), Ophey (2/1), van Stephaudt (1), Ferschen, Kempkens.



Autor: Muelders -- 31.03.2013; 22:39:27 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2203 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 478836 Besucher