.

Personalsituation spitzt sich beim ATV weiter zu Diesen Text vorlesen lassen

121203 Personalsituation spitzt sich beim ATV weiter zu

 

ALDEKERK (stemu) Handball-Regionalliga A-Mädchen: TV Germania Kaiserau – TV Aldekerk 38:25 (17:16). In der Haut von Trainer Andreas Dellbrügge möchte man zurzeit eher nicht stecken. Eigentlich ist das Potenzial da, aber immer mehr Spielerinnen fallen verletzt aus. Patricia Scicolone stand in Kamen wegen eines gebrochenen Fingers nicht zur Verfügung und verlängerte damit die Verletztenliste. Mit nur drei Auswechselspielerinnen trat er gegen Kaiserau an, was in Halbzeit eins noch richtig gut funktionierte. Dann aber verdrehte sich Anne Schoenmakers wenige Sekunden vor der Pause das Knie. „Damit fehlte uns der Antrieb aus dem Rückraum, außerdem war zu spüren, dass die Mannschaft so langsam doch den Kopf hängen ließ.“ Bis zum 21:22 aus ATV-Sicht hielt das Team noch mit, dann zogen die Gastgeberinnen davon.
TV Aldekerk: Schneider – Greverath (7), Akeredlou (6), M. Inderfurth (6), R. Inderfurth (3), Schoenmakers (2), Franken (1), Dellbrügge, Leurs, Rühling.



Autor: Muelders -- 31.03.2013; 21:49:15 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2117 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479226 Besucher