.

Vorschau Handballmänner Issum Diesen Text vorlesen lassen

121110 Vorschau Handballmänner Issum

 

(stemu) TV Issum - TV Jahn Hiesfeld II (heute, 18.45 Uhr). Gegen die Oberliga-Reserve von Jahn Hiesfeld haben Issums Handballmänner in der vergangenen Saison beide Spiele verloren. Entsprechend gewarnt ist das Team von Trainer Werner Konrads. „Unser Gegner ist eine junge, technisch starke und bewegliche Mannschaft“, sagt Issums Verantwortlicher. In der Deckung müsse sein Team besser stehen als beim Sieg gegen Rheinhausen. Im Angriff erwartet Konrads die gleiche Durchschlagskraft, wie sie über weite Strecken des letzten Spiels gezeigt wurde. „Wir sind in der Lage, uns auf eine starke Mannschaft einzustellen und entsprechend zu reagieren“, strahlt der Coach Zuversicht aus. Zwei Fragezeichen stehen noch hinter der Aufstellung: Johannes Teuwsen hat sich gegen Rheinhausen leicht verletzt und Sven Ingenpaß knickte in dieser Woche beim Training mit dem Fuß um.



Autor: Muelders -- 21.03.2013; 20:45:23 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2059 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 478651 Besucher