.

Issums Trainer Konrads erwartet schweres Spiel Diesen Text vorlesen lassen

121020 Issums Trainer Konrads erwartet schweres Spiel

 

ISSUM (stemu) Landesliga Männer: TV Issum - TSV Bocholt (heute, 18.45 Uhr). An die Gäste haben Issums Handballmänner keine guten Erinnerungen. In der vergangenen Saison wurde zuhause ein Punkt verschenkt, auswärts ging die Partie verloren. Als „unangenehmen Gegner“ bezeichnet Issums Trainer Werner Konrads den TSV. „Bocholt hat eine junge Mannschaft, die schnell und körperlich präsent ist“, sagt er. „Sie agiert aggressiv in der Abwehr und hat einen guten Torhüter. Insofern wird es schwer, gegen das Team erfolgreich zu spielen.“ Wichtig sei, dass die Issumer wieder komplett sind. Der Misserfolg im Kreispokal vergangene Woche müsse abgehakt und sich wieder auf die Aufgaben in der Liga konzentriert werden. „Wir müssen viel mehr Druck ausüben und unsere Chancenauswertung verbessern.“



Autor: Muelders -- 09.12.2012; 21:35:37 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1983 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 478836 Besucher