.

Tabellenführer Oberhausen bezwingt Issum in Überzahl Diesen Text vorlesen lassen

121008 Tabellenführer Oberhausen bezwingt Issum in Überzahl

 

Issum (stemu) Landesliga: HSG Rot-Weiß Oberhausener TV - TV Issum 33:25 (17:14). Während die übrigen Landesliga-Teams bereits in der Herbstpause sind, mussten Issums Handballmänner bei Tabellenführer Oberhausen noch mal ran. Die Gastgeber brauchten zwei Überzahlsituationen, um die tapfer kämpfenden Issumer zu bezwingen. Dabei war das Landesliga-Team von Werner Konrads dezimiert angetreten: Neben Marc Höhner fehlten auch Manuel Kaub (beruflich) und Janis Tenhaeff (krank), damit der komplette erste Rückraum und zudem zwei Spieler, die zuletzt entscheidende Treffer erzielten. Trotzdem hielte der TVI schon in der ersten Hälfte hervorragend mit. Bis kurz vor der Pause stand es 14:14, dann schaffte Oberhausen in Überzahl den Vorsprung bis zum Seitenwechsel. Aus der Kabine raus legten die Gastgeber zunächst nach, doch Issum konterte und glich wieder aus (21:21). Es entwickelte sich ein packendes Spiel auf Augenhöhe - bis zur Schlussphase. Doch dann bauten die Issumer im Angriff zu wenig Druck auf und ließ eigene Tore vermissen, Oberhausen nutzte letztendlich weitere Überzahlsituationen, um sich endgültig abzusetzen. „Die Mannschaft hat hervorragend gekämpft, musste am Ende aber doch der körperlichen Überlegenheit unserer Gegner Tribut zollen“, sagte Werner Konrads. „Uns haben die Spielübersicht von Kaub und die Tore von Höhner und Tenhaeff gefehlt.“ Noch immer dürfen die Issumer nicht in die Herbstpause. Am Freitag sind sie in der zweiten Kreispokal-Runde beim TuS Lintfort zu Gast.
TVI: Wagner, Götting - C. Leenings (7/2), Zwart (6), M. Leenings (4/1), Teuwsen (3), Lippkow (3), Kluge (1), Schmetter (1), Ingenpaß, F. Höhner, S. Senzek.



Autor: Muelders -- 09.12.2012; 21:30:47 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2087 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479386 Besucher