.

Issumerinnen siegen trotz mäßiger Leistung Diesen Text vorlesen lassen

121001 Issumerinnen siegen trotz mäßiger Leistung

 

ISSUM (stemu) TV Issum - TSV Bocholt II 24:15 (11:8). Eine Blamage konnten Issums Handballfrauen gegen das Schlusslicht der Landesliga zwar verhindern, aber mit Ruhm bekleckert hat sich die Mannschaft von Robert Katala auch nicht. Ähnlich wie schon gegen Dinslaken stand zu Beginn ein klarer Rückstand gegen die Gastgeberinnen. Wieder waren zahlreiche unerklärliche Fehler auf Issumer Seite der Grund dafür. Erst nach rund 20 Minuten hatte sich das Team gefangen und gestaltete die Partie ausgeglichen. Für eine Führung zur Pause reichte es. Nach dem Seitenwechsel war der TVI zwar wacher, baute die Führung bis zum ungefährdeten Sieg aus. Doch fröhlich stimmen konnte das den Trainer nicht, zumal er noch vor der 50. Minute Kathrin Kleinmanns mit einer Knieverletzung verlor, deren Ausmaß sich erst in den kommenden Tagen herausstellen wird. „Wir waren zu langsam in der Abwehr, viel zu offen und nicht konzentriert genug. Bocholt hat gut gekämpft, nie aufgegeben und uns das Leben schwer gemacht.“ Doch Katala konnte dem Spiel zu dieser Zeit auch etwas Gutes abgewinnen: „Vielleicht war Bocholt nach der guten Leistung gegen Schermbeck der richtige Gegner zur richtigen Zeit. Mit anderen Kontrahenten wäre das heute vermutlich anders ausgegangen.“ Seine Mannschaft habe nicht den Handball gezeigt, den sie zu zeigen gewillt und in der Lage ist. Dazu waren zu viele individuelle Fehler dabei.
TV Issum: Graef, Berns - S. Harder (9/3), Bosser (4), Kleinmanns (3), Kroppen (3), Maßeling (3/2), K. Harder (1), Ophey (1), van Stephaudt, Kempkens, Ferschen.



Autor: Muelders -- 15.11.2012; 21:46:40 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2003 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 457951 Besucher