.

Zwei schwere Spiele gegen ART (B1 und C1 Aldekerker TV) Diesen Text vorlesen lassen

120926 Zwei schwere Spiele gegen ART  (B1 und C1 Aldekerker TV)

 

B-Junioren Oberliga: ART Düsseldorf - TV Aldekerk 28:29 (11:13). Deutlich besser als beim Saisonauftakt vor zwei Wochen zu Hause präsentierte sich die B1-Jugend des Aldekerker TV beim selbsterklärten Favoriten ART Düsseldorf. „Mit dem Spiel können wir zufrieden sein, obwohl wir noch einige Chancen vergeben haben“, sagt Trainer Karsten Wefers. Von Anfang an sei sein Team voll konzentriert gewesen, habe immer die Ruhe bewahrt. Auch in den Phasen, in denen die Gastgeber Oberwasser hatten. In dem knappen Spiel betrug die höchste ATV-Führung vier Tore, zwei Minuten vor Schluss lag das Team allerdings zwei Treffer hinten. Doch zehn Sekunden vor Abpfiff gelang dem ATV der 29:28-Siegtreffer. Die nächste Aufgabe für die Aldekerker wartet bereits am Donnerstag, 18.30 Uhr, beim TV Vorst.
ATV Pasquesi, Werner - Mumme (11), Saars (6), Vogel (5), Peschers (3), ter Haar (2), Appelhans (1), Tobae (1), Sommer, Niedling.

C-Junioren Oberliga: ART Düsseldorf - TV Aldekerk 43:30 (20:14). Trotz einer klaren Niederlage in Düsseldorf war Trainer Bruno Henn nicht unbedingt unzufrieden. Die Leistung sei besser gewesen als eine Woche zuvor. „Düsseldorf hat einfach die individuell viel besseren Spieler, aber 30 Tore gegen die Mannschaft zu werfen war auch nicht schlecht“, sagt Henn. In der Anfangszeit hatten die Aldekerker mitgehalten, sogar etwa sieben Minuten lang führen können. Dann aber schlichen sich zu viele Fehler vor allem in der Abwehr ein. Düsseldorf wusste das effektiv zu nutzen und wurde seiner Favoritenrolle so problemlos gerecht. „Sie waren nach dem Testspiel richtig heiß auf uns und sehen uns als stärksten Konkurrenten“, sagt Henn.
ATV Schoenmackers, Seemann - Theisejans (7), Rennings (7), Bünten (6), Görden (5), Bruchhaus (3), Dau (2), Röskes, Witzke, Echelmeyer.



Autor: Muelders -- 15.11.2012; 21:40:21 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2074 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479227 Besucher