.

männliche B1 und C1 TV Aldekerk (Oberliga) Diesen Text vorlesen lassen

120912 männliche B1 und C1 Aldekerk

 

(stemu) Männliche B1 Oberliga: TV Aldekerk - SG Solingen 32:39 (16:17). Die Aldekerker konnten ihre favorisierten Gäste nur eine Halbzeit lang in Schach halten. Insbesondere in der ersten Viertelstunde zeigte sie hervorragende Abwehrleistungen und kamen über Tempogegenstöße zu Treffern. Vier Tore Vorsprung waren der verdiente Lohn. Doch Solingen fing sich, drehte das Spiel bis zur Pause zur eigenen Führung. Nach dem Seitenwechsel legten sie nach. Der TVA fand nicht mehr ins Spiel zurück, produzierte zu viele Fehler im Angriffsspiel. „Mit dem Ergebnis konnten wir vorher rechnen, mit dem Spielverlauf sind wir aber nicht zufrieden“, sagte Trainer Karsten Wefers. „Wir haben leider unsere Marschroute verlassen. Uns fehlt die Cleverness, um nach einem Rückstand wieder zurück ins Spiel zu finden.“ ATV: Pasquesi, Werner; Vogel (6), Saars (5), Appelhans (5), Mumme (5/1), Peschers (4), ter Haar (3), Sommer (2), Tobae (1), Niedling (1).

Männliche C1 Oberliga: TV Korschenbroich - TV Aldekerk 27:31 (16:16). Das Team von Bruno Henn fand zunächst nicht in die Begegnung hinein. 0:3 und 3:6 lauteten die Rückstände, ehe das Ergebnis bis zur Pause egalisiert werden konnte. Auch die Torhüter hatten ihren Anteil daran, die zu Beginn fast nur danebenfassten. Hendrik Jörgens konnte gar nicht erst auflaufen, hatte sich beim Aufwärmen verletzt. In Halbzeit zwei fanden die Aldekerker dann endlich ins Spiel und holten eine klare Führung heraus, die dann auch für den Erfolg reichte. „Korschenbroich war der erwartete schwere Auftaktgegner, die Mannschaft zählt zu den Top fünf“, sagt Trainer Henn. „Mit der zweiten Hälfte der Partie bin ich zufrieden und froh über den letztendlichen Sieg.“ ATV: Schoenmackers, Seemann - Bünten (12), Görden (6), Rennings (3), Theisejans (3/2), Witzke (2), Röskes (2), Echelmeyer (1), Bruchhaus (1), Dau (1), Büscher.



Autor: Muelders -- 07.11.2012; 11:38:08 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2083 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 478836 Besucher