.

KSV muss nachsitzen Diesen Text vorlesen lassen

120602 KSV muss nachsitzen

 

KEVELAER (stemu) Landesliga-Abstiegsrelegation Frauen: Kevelaerer SV - CDG/GW Wuppertal (heute, 18.30 Uhr). Für die Handballerinnen vom Kevelaerer SV beginnt am Wochenende der Abschluss der Saison in der Landesliga. In Hin- und Rückspiel geht es um den Klassenerhalt - oder den Abstieg in die Bezirksliga. Die Hoffnung stirbt zuletzt, gerade bei KSV-Trainer Michael Holtmann, doch richtige Zuversicht kann er noch nicht ausstrahlen: „Nach der anstrengenden Saison ist die Mannschaft ausgemergelt, wirkt geradezu platt.“ Und die zum Siegen notwendige Motivation vermisst er auch.
Dennoch geht Holtmann davon aus, dass alle ihr Bestes geben werden. Wie fit die einzelnen Spielerinnen sein werden, wenn es am heutigen Abend zum ersten Aufeinandertreffen mit Wuppertal kommt, ist auch noch nicht klar. Judith Heinemann ist verletzt und ihr Mitwirken wird sich erst kurzfristig entscheiden, Melanie Schürmanns ist auch noch lädiert. „Wir werden tun, was in unserer Macht steht. Ob das am Ende ausreicht, werden wir sehen.“
Jedenfalls sollte das Team deutlich zuhause gewinnen, wenn es eine Woche später auswärts leicht favorisiert sein will. Das Rückspiel wurde auf Wunsch der Wuppertaler um einen Tag nach hinten verlegt, was darauf schließen lässt, dass mindestens dort die bestmögliche Mannschaft auflaufen will.



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:37:44 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2235 mal angesehen.



Kommentar zu KSV muss nachsitzen?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 457953 Besucher