.

TV Issum fehlt der Rückraum Diesen Text vorlesen lassen

120514 TV Issum fehlt der Rückraum

 

ISSUM (stemu) Handball Landesliga Männer: DJK VfR Mülheim Saarn - TV Issum 26:17 (12:7). Mit einer glasklaren Niederlage geht für die Handballmänner vom TV Issum die Saison zu Ende. Eine stark dezimierte Mannschaft von Trainer Werner Konrads traf auf sehr motivierte Gastgeber, die ihr Ziel eines abschließenden Sieges nie aus den Augen verloren.
Nachdem bereits im Vorfeld die Ausfälle von Christian Isselhorst, Manuel Kaub und dem am Knie verletzten Christoph Leenings klar waren, gesellten sich noch einige Personen mehr in den Kreis der Abwesenden: Sven Niewerth verletzte beim Abschlusstraining am Freitag am Knie und auch Janis Tenhaeff fiel mit einer leichteren Verletzung aus. „Damit fehlten uns fünf Rückraumspieler“, zählte Konrads zusammen. Patrick Zwart rückte nach hinten, konnte dort aber nicht annähernd so viel bewirken wie auf seiner angestammten Position am Kreis. Aus der zweiten Mannschaft rückte Christian Harder in den Kader, um wenigstens zehn spielfähige Sportler aufbieten zu können. „Schon in der ersten Hälfte konnten wir bei nur sieben eigenen Toren sehen, woran es hapert“, sagte Konrads. In der Defensive sah die Mannschaft noch gut aus, was auch an Torwart Oliver Wagner lag. Später schlichen sich dann einfache Fehler ein, mit denen Mülheim Saarn zu Gegenstößen eingeladen wurde. „Wir haben hier verdient verloren“, meinte Konrads. „Was mir aber gar nicht gefallen hat, war die mangelnde Einstellung Einzelner zum Spiel. Das ist ein klarer Mangel, der auch im letzten Saisonauftritt, sei er noch zu unwichtig, nicht passieren darf.“
TV Issum: Wagner, Götting - Höhner (4), M. Leenings (4/2), Mölders (3), Senzek (2), Teuwsen (2), Niessen (2), Ingenpaß (1), Harder.



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:31:33 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2127 mal angesehen.



Kommentar zu TV Issum fehlt der Rückraum?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 457953 Besucher