.

Issums Gegnerinnen traten nicht an Diesen Text vorlesen lassen

120507 Issums Gegnerinnen traten nicht an

 

ISSUM (stemu) TV Issum – TV Biefang II. Es hätte das allerletzte Spiel der diesjährigen Landesligasaison der Handballfrauen sein sollen, doch dem TV Issum blieb die Chance verwahrt, sich noch einmal vor eigenem Publikum feiern zu lassen. Die Gäste vom TV Biefang bekamen keine Mannschaft zusammen und sagten die Begegnung einen Tag vorher ab. So konnten die Issumerinnen zwar kampflos zwei weitere Punkte einheimsen, die Tordifferenz aber nicht mehr verbessern.



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:20:12 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2351 mal angesehen.



Kommentar zu Issums Gegnerinnen traten nicht an?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 478794 Besucher