.

Kevelaerer SV hält den Letzten sicher in Schach Diesen Text vorlesen lassen

120130 Kevelaerer SV hält den Letzten sicher in Schach

 

KEVELAER (stemu) Kevelaerer SV - TV Biefang II 29:17 (13:8). Ein Sieg gegen den noch sieglosen Tabellenletzten sollte an sich nicht überbewertet werden, aber die Art und Weise, wie ihn sich die Kevelaererinnen verdienten, war überzeugend. Die Spielweise erinnerte stark an die erfolgreiche Saison 2010/2011, mit einer soliden Abwehr und temporeichen Angriffen. „Das war eine bärenstarke Mannschaftsleistung, ich kann hier heute keine Spielerin herausstellen“, sagte Trainer Jens Lasnig unmittelbar nach der Begegnung. In seiner Amtszeit hatte das Team noch keine derart durchweg gute Leistung gezeigt. „Mit so einem Auftritt hätten wir auch gegen manch anderes Team der Liga gewinnen können.“ Von Beginn an nahm der KSV das Heft in die Hand, konnte in Führung gehen und geriet danach nicht ernsthaft in Gefahr. Am Anfang war der Vorsprung noch knapp, aber schon ab Mitte der ersten Hälfte wurde er ausgebaut. In der zweiten Hälfte setzten sich die Kevelaererinnen endgültig so weit ab, dass Biefang chancenlos blieb. „Der Sieg gibt natürlich Auftrieb, aber in der kommenden Woche steht uns schon wieder ein deutlich schwererer Gegner bevor.“
Kevelaerer SV: Stevens-Bräuer - Heinemann (13/6), Brüser (8), Pastoors (4), Schürmanns (3), Reykers (1), K. Neubauer, van Meegen, S. Neubauer, Lasnig, Schloothmann, Loeker, Helmus.



Autor: Muelders -- 04.04.2012; 23:45:39 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2309 mal angesehen.



Kommentar zu Kevelaerer SV hält den Letzten sicher in Schach?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479226 Besucher