.

Vorschau Issum Männer Diesen Text vorlesen lassen

111008 Vorschau Issum Männer

 

ISSUM (stemu) Handball Landesliga Männer: SC Bottrop - TV Issum (So., 11.30 Uhr). Ein schweres Spiel erwartet Issums Männertrainer Werner Konrads am Sonntag in Bottrop. „Ich habe die Mannschaft zwar vor vier Jahren zuletzt gesehen und kenne sie in der aktuellen Zusammensetzung nicht, aber Bottrop war immer schon sehr heimstark.“ Als robuste und körperbetonte Spieler sind die Gastgeber bekannt, die stabil in der eigenen Abwehr stehen und im Angriff mit Durchschlagskraft agieren. Zumindest dort sieht Konrads die beiden Teams grundsätzlich auf Augenhöhe. „Es wird sich zeigen, ob es uns gelingt, körperlich präsent genug zu sein. Wir haben jedenfalls vor keinem Gegner Angst und werden versuchen, unser Spiel zu machen.“ Dabei sollten sich seinen Mannen vor allem an die zweite Halbzeit gegen Wesel und die erste gegen Kettwig erinnern. Wenn sie da anknüpfen, könnte es ein guter Mittag werden in Bottrop. Allerdings stehen für den Auftritt dort mit Christian Isselhorst, Markus Mölders und Torwart Oliver Wagner gleich drei Spieler nicht zur Verfügung. Ob Lars Götting sich nach seiner Verletzung so weit wieder erholt haben wird, um eingesetzt werden zu können, ist noch offen.



Autor: Muelders -- 11.11.2011; 08:56:25 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2870 mal angesehen.



Kommentar zu Vorschau Issum Männer?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479385 Besucher