.

"Konfus und aufregend" (Frauen Kevelaerer SV) Diesen Text vorlesen lassen

110926

 

KEVELAER (stemu) Handball Landesliga Frauen: TV Biefang II - Kevelaerer SV 10:15 (8:8). „Das war konfus und aufregend“, kommentierte Trainer Jens Lasnig den Saisonauftakt seiner Kevelaerer Handballfrauen in der Landesliga beim TV Biefang. „Die erste Hälfte war total zerfahren, nach der Pause hat uns eine hervorragende Abwehrleistung gerettet.“ Die erste Halbzeit war auf KSV-Seite geprägt von unzähligen Fehlpässen, aber auch von einer hervorragend aufgelegten Birgit Stevens-Bräuer im Tor. Sie war diejenige, die nach einem 0:3-Rückstand das Remis zur Pause möglich machte. Insgesamt hielt sie fünf Siebenmeter, zwei weitere vereitelte Strafwürfe gingen auf das Konto ihrer Kollegin Theresa Müller. Allein die hätten also das Spiel auch zugunsten der Gastgeberinnen entscheiden können. Doch auch die Abwehr trug im Hälfte zwei entscheidend zum Sieg bei. Lasnig hatte umgestellt, die augenscheinlich beste Spielerin unter Einzelbewachung gestellt. Damit kam Bocholt überhaupt nicht klar, was nicht zuletzt durch gerade mal zwei Treffer in den zweiten 30 Minuten bewiesen wurde. „Ich bin froh, dass wir den Auftakt trotz nicht ganz optimaler Besetzung zu unseren Gunsten gestalten konnten. Und ich möchte dafür ganz besonders unsere beiden Torfrauen danken.“
Kevelaerer SV: Stevens-Bräuer, Müller - Pastoors (2/2), Brüser (4), Neubauer, van Meegen, Schürmanns (7/2), Helmus (1), Lasnig, Schlothmann (1).



Autor: Muelders -- 11.11.2011; 08:55:35 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2632 mal angesehen.



Kommentar zu "Konfus und aufregend" (Frauen Kevelaerer SV)?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479226 Besucher