.

Kluge Sprüche und Dumme Weisheiten Diesen Text vorlesen lassen

Ich danke allen, die mir Beiträge zu dieser Seite geschickt haben. Falls auch ihr DummKluges kennt, das ich hier veröffentlichen kann, mailt es mir.

Jeder lange Weg beginnt mit dem ersten Schritt.



Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.

André Gide (1869-1951), franz. Literaturnobelpreisträger


 

Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt. Freiheit herrscht nicht.

Erich Fried, britisch-österreichischer Schriftsteller, 1921-1988


Die Nützlichkeit des Lebens liegt nicht in seiner Länge, sondern in seiner Anwendung.

Michael de Montaigne, um 1584


You see things and say "WHY?", but I dream things that never were and I say "WHY NOT?"

George Bernhard Shaw

 

Schreib´ den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch auch den zweiten lesen will.

William Faulkner (1897-1962, US-Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1947)

 

Schmerz ist nur Schwäche, die den Körper verlässt.

Abrahm Lincoln


Wolken und Nebel sind Luftgebilde, doch über ihnen liegt ewige Sonne und Mondenschein.

unbekannt


Auch stille Wasser sind nass!

unbekannt


Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

John Lennon


Wer sich Sorgen macht, schiebt die Wolken von morgen vor die Sonne von heute.

unbekannt

 

Wenn du dich in zwei strahlende Augen verliebst, dann gib Acht, dass es nicht die Sonne ist, die durch den hohlen Schädel scheint.

unbekannt

 

Stehe davor, und da ist kein Anfang - folge ihm, und da ist kein Ende.

Tao Te King


Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

unbekannt

 

Die Leckersten Sachen der Welt sind geschnorrt, geklaut oder selbst gemacht!

Hermi


Lieber von Rembrandt gemalt, also von Weinbrand gezeichnet.

unbekannt


Die Zukunft hat viele Namen:
Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare.
Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte.
Für die Tapferen ist sie die große Chance.

Victor Hugo


Reden Sie nicht so viel über sich selbst. Das tun wir schon, wenn Sie wieder draußen sind.

ungekannt


Warum hast du gestern Krieg und ein Stück Land geführt, das du heute verwildern lässt?

unbekannt


Wer nicht über die Zukunft nachdenkt, wird nie eine haben.

John Grasworthy


Der zuverlässigste Weg, in die Zukunft zu sehen, ist das Verstehen der Gegenwart.

John Naisbitt


Wissen spricht, aber Weisheit hört zu.

Jim Morrison


Wer nicht in Schulen investiert, muss später Gefängnisse bauen.

Johannes Rau (als NRW-Ministerpräsident)


There is only one way to be happy and that is to make somebody else so!

from a friend


Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.

Karl Kraus (österr. Publizist, 1874-1936)


Man muss das Unmögliche verlangen, um das Mögliche zu erreichen.

unbekannt

 

Gold finden ist einfach, ich suche den Kupfer, der das Talent hat, Gold zu werden.

aus dem Türkischen frei übersetzt nach Mevlana von Zoroglu Tangün

 

Dein Gesicht wird dir geschenkt, lächeln musst du selber.

Inga Herrmann


Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.

Alexander Graham Bell


Dummheit ist ansteckend, Verstand wächst sich kaum zur Epidemie aus.

Kazimierz Bartoszewicz


Höflichkeit ist doch die sicherste Form der Verachtung.

Heinrich Böll


Die Leute streiten, weil sie nicht gelernt haben, zu argumentieren.

Gilbert Chesterton


Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.

Max Frisch


Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes.

Salvador Dali


Der materielle Fortschritt befriedigt keines der Bedürfnisse, die der Mensch wirklich hat.

Winston Churchill


Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.

Aldous Huxley


Eine Frau kann auf den richtigen Mann warten. Das heißt aber nicht, dass sie in der Zwischenzeit nicht eine schöne Zeit mit all den falschen haben kann.

Cher

Phantasie ist etwas, was sich die meisten Leute gar nicht vorstellen können.

Gabriel Laub

 

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.

Samuel Butler

 

Unser Leben ist viel schwerer, als das unserer Vorfahren, weil wir uns so viele Dinge anschaffen müssen, die uns das Leben erleichtern.

Gabriel Laub

 

Mode ist so unerträglich häßlich, dass wir sie alle Halbjahre ändern müssen.

Oscar Wilde

 

Mancher kleine Fisch verhält sich so, als hätte er das fließende Wasser erfunden.

 

Die Tränen, die du nicht weinen willst, müssen andere für dich vergießen.

 

Die Menschen sind so, es gibt keine anderen.

Konrad Adenauer

 

Die Freiheit des Menschen besteht nicht darin, zu tun was man will, sondern darin, nicht zu tun was man nicht will.

J.J. Rosseau

 

Hat man das Unmögliche eliminiert, so muss, was übrig bleibt, mag es noch so unwahrscheinlich erscheinen, die Wahrheit sein.

Sherlock Holmes

 

Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie ist deine Chance.

Winston Churchill

 

Zu mancher richtigen Entscheidung kam es nur, weil der Weg zur falschen gerade nicht frei war.

Hans Krailsheimer

 

Teile dein Wissen. Das ist ein Weg, Unsterblichkeit zu erlangen.

Dalai Lama

 

Wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.

Wiliam Faulkner

 

Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen.

 

Ein Lächeln kostet weniger als Elektrizität und erhellt mehr.

Spanisches Sprichwort

 

Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren.

William Faulkner

 

Lieben bedeutet nicht, sich gegenseitig anzusehen, sondern vielmehr, gemeinsam in dieselbe Richtung zu blicken.

Antoine de Saint-Exupéry

 

Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht.

Theodor Fontane

 

Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.

Franz Kafka

Ein freundliches Gesicht ist besser als Kisten voller Gold.

arabisches Sprichwort

 

Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.

Albert Einstein

 

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.

Francois Truffaut

 

Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man unterlässt.

Laotse

 

Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen.

William Shakespeare

 

Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast.

Stanislaw Jerzy Lec

 

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.

Mark Aurel


Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Gesprächspartner voraus.

Herbert George Wells

 

Wer auf andere mit dem ausgestreckten Finger zeigt, der deutet mit drei Fingern seiner Hand auf sich selbst.

Gustav Heinemann

 

Jeder Weg zur Oase führt durch die Wüste.

 

Manche halten das für Erfahrung, was sie zwanzig Jahre lang falsch gemacht haben.

George Bernard Shaw

 

Ich glaube nur an Statistiken, die ich selbst gefälscht habe.

Winston Churchill

 

Erfahrung ist die Summe unserer Niederlagen.

 

Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern das Durchhalten.

 

Ja, mach nur einen Plan, sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch ´nen zweiten Plan, Geh' n tun sie beide nicht.

Bert Brecht

 

Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen.

Mark Twain

Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann, still zu sitzen und den Mund zu halten.

Marcel Pagnol

 

Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko geschieht auch nichts.

Walter Scheel

 

Der Weitblick vieler Leute besteht darin, die nächsten Probleme zu übersehen.

Wolfgang Eschker

 

Wer seiner Jugend nachläuft, holt sie nie ein.

André Maurois

 

Irrend lernt man.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Der Mut ist wie ein Regenschirm: Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.

Fernandel

 

Wenn du eine Entscheidung treffen musst und triffst sie nicht, ist das auch eine Entscheidung.

William James

 

Der Student studiert, der Arbeiter arbeitet, der Chef scheffelt.

 

Wenn du eine hilfreiche Hand brauchst, suche sie am Ende deines Armes.

Orientalische Weisheit

 

Nichts ist weder Gut noch Böse, erst das Denken macht es dazu.

Unbekannt

 

Der Optimismus sitzt im Herzen, der Pessimismus in den Mundwinkeln.

Unbekannt

 

Der Klügere gibt nach! - Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

Marie von Ebner-Eschenbach

 

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein

 

Wer will, dass die Welt so bleibt, wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt.

Erich Fried

 

Früher hätten sie sich vor Liebe bald aufgefressen, später tut es ihnen leid, es nicht getan zu haben.

Unbekannt

 

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.

Oscar Wilde

 

Ich bin bereit, überall hinzugehen, wenn es nur vorwärts ist.

David Livingstone


Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

Francis Picabia

 

Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.

Helmut Schmidt, Altkanzler

 

 

Man kann erst steuern, wenn man Fahrt hat.

Emil Gött (1864-1908)



Autor: Muelders -- 15.07.2013; 15:21:34 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 34053 mal angesehen.



 

Startseite

 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 479343 Besucher