.

Hand­ball-Ober­li­ga: Nur ein Sieg hilft Diesen Text vorlesen lassen

190309 Hand­ball-Ober­li­ga: Nur ein Sieg hilft

 

ALDEKERK (stemu) Handball-Oberliga Männer: TV Aldekerk II – HSG Neuss/Düsseldorf II (Sa., 17.30 Uhr, Vogteihalle). Die Mannschaft, die heute in Aldekerk auflaufen wird, dürfte mit der aus dem Hinspiel kaum noch zu vergleichen sein. Nach der Insolvenz in der zweiten Bundesliga wurden einige Spieler der zweiten Mannschaft der HSG Neuss/Düsseldorf hochgezogen, dafür helfen nun Akteure aus der Landesliga hier aus. „Wir dürfen also gespannt sein, welches Team wir erwarten“, sagt ATV-Trainer Arne Schlieder. Drei Niederlagen und ein Remis aus den letzten vier Spielen lassen zumindest vermuten, dass die Mannschaft derzeit nicht mehr ganz so schlagkräftig ist. „Insofern sehe ich für uns, ganz unabhängig von der Tabellensituation, relativ gute Chancen auf einen weiteren doppelten Punktgewinn. Wir stehen also nicht nur vor einem weiteren Endspiel für uns, sondern sozusagen vor einem Pflichtsieg im doppelten Sinne.“ Einerseits, weil der ATV II jetzt wirklich jeden Punkt ganz dringend benötigt, wenn der Klassenerhalt doch noch klappen soll; andererseits, weil die Neuss/Düsseldorfer eben zurzeit ein schlagbarer Gegner zu sein scheinen. „Wenn wir ähnlich gut auftreten wie in Lobberich, dann sollte uns das auch gelingen. Wir dürfen unseren Gegner nur nicht unterschätzen und leichtsinnig werden.“



Autor: Muelders -- 09.03.2019; 12:44:23 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 52 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 681333 Besucher