.

ATV-Frauen spielen erst am Feiertag Diesen Text vorlesen lassen

170930 ATV-Frauen spielen erst am Feiertag

 

Online-Version (RP online)

 

ALDEKERK (stemu) Handball Oberliga Frauen: TV Aldekerk II – TV Lobberich (Di., 14.45 Uhr, Vogteihalle). Eigentlich hätte die Aldekerker Frauen-Reserve am Wochenende gegen Lobberich antreten sollen. Weil aber die A-Jugend dort ihr Bundesliga-Wochenende spielt, wurde die Begegnung auf den 3. Oktober verlegt. An diesem Tag müssen die B-Jugendlichen dann gleich doppelt ran und spielen auch noch zwei Spiele hintereinander, in denen es jeweils um die Tabellenführerschaft geht. René Baude, Trainer beider Teams, möchte gerne beide Spiele gewinnen, setzt aber seine Schützlinge nicht vollständig unter Druck. „Während im Jugendspiel auch von außen schon fast erwartet wird, dass wir gewinnen, ist das bei der zweiten Mannschaft nicht der Fall. Hier können wir ganz befreit aufspielen. Aber es wäre natürlich auch mit diesem Team schön, zu gewinnen und damit eine intensive Vorbereitung und einen tollen Saisonstart zu bestätigen.“ Aldekerk und Lobberich führen gemeinsam mit Duisburg und Biefang die Tabelle der Oberliga nach jeweils zwei Siegen an. Beide Teams werden voll motiviert in dieses frühe Spitzenspiel hinein gehen. Baude hofft dabei auf den Heimvorteil und darauf, dass sich keine seiner Spielerinnen in den anderen Einsätzen verletzt.



Autor: Muelders -- 30.09.2017; 13:07:09 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 162 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 501498 Besucher